Weihnachtskonzert des Musiktheaters Görlitz

Unter der Leitung von Jan Altmann wird im großen Haus auf der Hauptbühne des Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen das Weihnachtskonzert des Musiktheaters Görlitz aufgeführt.

Feiertage gibt es bekanntlich etliche im Laufe des Jahres, doch nur einer davon überstrahlt alle anderen: der 25. Dezember. Auch dies ein Geburtstag, obwohl das bisweilen im allgemeinen Trubel fast vergessen wird. Viel Vorbereitung ist notwendig für diesen besonderen Feiertag. Ein Adventskranz gehört sicher bei manchem von uns dazu. Sein „Erfinder“ hat übrigens auch in diesem Jahr einen beachtenswerten Geburtstag – vor 200 Jahren wurde Johann Hinrich Wichern geboren.
Und am 3. Februar 1809 kam einer der größten Meister der Tonkunst zur Welt – Felix Mendelssohn Bartholdy. An seinen Zweihundertsten wird erst fünf Wochen nach Weihnachten gedacht werden. Wir erinnern mit Mendelssohns Musik schon etwas vorzeitig. Dem Gewandhauskapellmeister verdanken wir auch das Motto des diesjährigen Konzerts: Frohlocket, ihr Völker auf Erden.

Weihnachtskonzert des Musiktheaters Görlitz - 20.12.2008

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen