Beiträge auf sorben.org zum Thema Vogelhochzeit

Zur traditionellen Vogelhochzeit empfängt Kultusminister Roland Wöller sorbische Kinder aus Crostwitz

Ein Vogel wollte Hochzeit machen…
Kinder aus dem Sorbischen Kindergarten und der Sorbischen Grundschule Crostwitz werden am Montag (26. Januar 2009) das Sächsische Kultusministerium besuchen, um die traditionelle Vogelhochzeit zu feiern. Jährlich wird bereits am 25. Januar in der Oberlausitz die Vogelhochzeit (sorbisch: ptači kwas) mit traditioneller sorbischer Hochzeitstracht begangen. An diesem Tag feiern Sroka(Elster) und Hawron(Rabe) Hochzeit. Am Vorabend stellen die Kinder leere Teller ans Fenster und erhalten Gebäck in Vogel- und Nestform bzw. Süßigkeiten. Damit belohnen die Vögel ihre kleinen Freunde für ihre Fütterung in der kalten Jahreszeit.

Kultusminister Roland Wöller empfängt die kleinen Gäste 10:30 Uhr im Sächsischen Kultusministerium vor dem Ministerbüro (Raum 318), Carolaplatz 1, 01097 Dresden.
Quelle: Pressemitteilung des SMK

Kommentar hinterlassen...