Beiträge auf sorben.org zum Thema Sprache

Sorbischsprachige Zeitung – “Serbske Nowiny”

Logo der Serbske Nowiny

Logo der Serbske Nowiny


Die einzige Tageszeitung in Obersorbischer Sprache, die “Serbske Nowiny”, wurde 1842 in Bautzen gegründet. “Serbske Nowiny” bedeutet im Deutschen “Sorbische Nachrichten”. Die Zeitung erscheint fünf mal in der Woche. Einmal im Monat wird eine deutschsprachige Zusammenfassung herausgegeben. Aufgrund des doch eher kleinen Abnehmerkreises wird die Zeitung durch die Stiftung für das sorbische Volk subventioniert.
1937 wurde die Zeitung durch das herrschende Regime verboten und nahm erst im Juli 1947 ihren Betrieb wieder auf.

Kommentar hinterlassen...

Terminübersicht September 2009

Tag des offenen Denkmals im Zeißighof in Zeißig - 13.09.2009
Tag des offenen Denkmals am 13. September 2009, im Zeißighof

Museumsnacht Heimatmuseum Tauer - 5.09.2009
Beginn der Austellung um 18 Uhr im Heimatmuseum in Tauer.

5. Museumsnacht des Landkreises Spree-Neiße - 5.09.2009
Start: 19 Uhr

5. Sorbisches Sonntagskonzert des RBB - 5.09.2009
Start 15 Uhr in Drachhausen

Naturmarkt in Wartha - 12.09.2009
Am 12.09.2009 von 10.00 bis 18.00 Uhr findet in Wartha bei Guttau ein herbstlicher Naturmarkt statt. Organisatoren des Marktes sind: Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“, Heimatverein „Radiška“ – Wartha/ Stróža e.V., Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft e.V.(Danke für die Einsendung)

5. Museumsnacht im Landkreis SPREE-NEISSE - „noc muzejow“ - 5.09.2009
Flyer 5. Museumnacht im Landkreis SPREE-NEISSE

Flyer 5. Museumnacht im Landkreis SPREE-NEISSE

mehr Informationen und Veranstaltungsorte

Kommentar hinterlassen...

Crashkurs Sorbisch

Schüler des Sorbischen Gymnasium Bautzen geben einen kurzen Crashkurs Sorbisch.

Kommentar hinterlassen...

Sorbische Weihnachtslieder auf CD

Hody w Serbach
Do Bozej nocy zwony du – Sorbische Lieder zur Weihnacht

Ist ein “Best of” sorbischer Weihnachtslieder mit 32 Vokal- und Instrumentalmusiktiteln. Die Gesamtspielzeit beträgt 74:20 Minuten und es liegt ein 8 Seitiges, farbiges booklet dabei.

W zymskej dolinje
Serbske hodowne spewy – Sorbische Weihnachtslieder

Die Gesamtspielzeit beträgt 56:14 Minuten bei 23 Titeln. Neben bekannten und beliebten Volksliedern wrden auf der CD auch weniger bekannte und neu entstandene Werke präsentiert.Somit vermittelt diese Sammlung sorbischer Weihnachtslieder einen Eindruck vom sorbischen Schaffen zum Thema Weihnacht

Beide CD’s kosten je 11,95 und sind bei servi.de erhältlich.

Kommentar hinterlassen...

Dieter Küssner: Minderheitenartikel ins Grundgesetz!

Der Beschluss des CDU-Parteitages, die deutsche Sprache im Grundgesetz zu verankern, gibt Anlass auf die Notwendigkeit eines Minderheitenartikels im Grundgesetz hinzuweisen.
Die Verbände der anerkannten nationalen Minderheiten in Deutschland begrüßen das ge­stärkte Sprach- und Selbstbewusstsein der Deutschen, das durch den CDU-Beschluss widergespiegelt wird. Nur wer die eige­nen Wurzeln kennt und achtet, kann die kulturelle Identität des Anderen respektieren, wer wüsste das besser als die nationalen Minderheiten.
Der Minderheitenrat macht in diesem Zusammenhang aber mit Nachdruck darauf aufmerksam, dass eine Aufwertung der deutschen Sprache zwingend mit dem Respekt vor den anderen Sprachen einhergehen muss. (weiterlesen…)

weiterlesen oder Kommentar hinterlassen...

Familiennachmittag im Advent

Morgen Sonntag, den 07.12.2008 ab 15.00 Uhr sind Eltern mit Ihren Kindern recht herzlichzum Familiennachmittag im Advent mit einigen Überraschungen, unter anderem Adventsbasteln, ins Sorbische Museum eingeladen.

Die Dekanatsjugendseelsorge Räckelwitz lädt am 09.12.08 ab 19.30 Uhr Interessenten zum Basteln von verschiedenen Sternen ein. Am 13.12.2008, 09:00 Uhr findet ein Kreativtag für Schüler der 7. und 8. Klassen statt, bei dem Weihnachtsgeschenke gebastelt werden. (8 Euro für Material) Interessenten melden sich bitte bis zum 08.12.08 in Räckelwitz unter Tel. 035796 88707.

Kommentar hinterlassen...

Schadźowanka 2008

Die Schadźowanka ist ein traditionelles Treffen sorbischer Gymnasiasten, Studenten und Absolventen aller Altersgruppen. Sie findet alljährlich in der zweiten Novemberhälfte statt. Die 134. Schadźowanka fand dieses Jahr am 22. November 2008 in der Stadthalle “Krone” in Bautzen statt. Neben dem geselligen Beisammensein bilden die selbstgestalteten Programme stets den Höhepunkt des Abends. So werden für diese Veranstaltung unteranderem Kabarettvorführungen und Tänze einstudiert sowie Absolventen- oder Studentenchöre zusammengestellt. Koordiniert wurde das ganze durch den obersorbischen Jugendvereins “pawk” (Spinne). Beleuchtet wurden auch die unterschiedlichen Blickwinkel von deutschen und wendischen sorbischsprachigen Jugendlichen. Möglichkeiten wurden angedacht, die Sprache Jugendlichen schmackhafter zu machen. Das Projekt “Aktion Sorbenkind”, von Gymnasiasten ins Leben gerufen, sucht die Auseinandersetzung mit dieser Frage.

(weiterlesen…)

weiterlesen oder Kommentar hinterlassen...

Jurij Brězan – Sorbischer Schriftsteller

Jurij Brězan war der wichtigste Vertreter der sorbischen Literatur des 20. Jahrhunderts. Er wurde am 9. Juni 1916 in Räckelwitz (Worklecy) geboren und starb am 12. März 2006 in Horni Hajnk nahe seinem Geburtsort Räckelwitz. Seine Werke (vor allem Romane, Erzählungen und Kinderbücher), die er sowohl in obersorbischer Sprache als auch auf Deutsch schrieb, wurden in insgesamt 25 Sprachen übersetzt.

1953 – 52 Wochen sind ein Jahr (Roman)
1957 – Christa (Erzählung)
1958 – Der Gymnasiast (Roman)
1959 – Borbas und die Rute Gottes (Erzählung)
1960 – Semester der verlorenen Zeit (Roman)
1964 – Mannesjahre (Roman)
1964 – Der Elefant und die Pilze (Kinderbuch)
1966 – Die Reise nach Krakau (Reisebericht)
1967 – Die Abenteuer des Kater Mikosch (Kinderbuch)
1968 – Die Schwarze Mühle (Erzählung)
1976 – Krabat oder Die Verwandlung der Welt (Roman)
1979 – Der Brautschmuck (Erzählungen)
1983 – Bild des Vaters (Roman)
1985 – Dalmat hat Ferien (Kinderbuch)
1986 – Wie das Lachen auf die Welt kam (Erzählungen)
1986 – Einsichten und Ansichten
1988 – Geschichten vom Wasser (Erzählungen)
1989 – Mein Stück Zeit (autobiografischer Bericht)
1991 – Bruder Baum und Schwester Lärche
1991 – Das wunderschöne blaue Pferd
1993 – Krabat oder Die Bewahrung der Welt (Roman)
1994 – Rifko – aus dem Tagebuch eines Dackels (Kinderbuch)
1997 – Die Leute von Salow (Roman)
1999 – Ohne Pass und Zoll (autobiografischer Bericht)
2001 – Die grüne Eidechse (Roman)
2001 – Hunds Tagebuch (Erzählung)
2003 – Die Einladung (Novelle)
2006 – Die Jungfrau, die nicht ins Bett wollte (Volksmärchen der Sorben neu erzählt)
2006 – Der alte Mann und das enge Weite (Erzählung)

Kommentar hinterlassen...

Wie die Sorben um ihre Sprache kämpfen

Sehr interressantes Interview vom Bayrischen Rundfunk zur Sorbisches Sprache, unter anderem aus dem Crostwitzer Kindergarten(einer der drei Witaj-Kindergärten) und dem Bautzener Sommertheater.

Interview anhören

Kommentar hinterlassen...

Buchempfehlung um Sorbisch zu erlernen

Selbst wenn Sie fast überall auf zweisprachige Beschilderung treffen: Sorbisch werden Sie bei Ihrem Besuch im Spreewald nur wenig hören. Die Sorben mit ihrer westslawischen Sprache sind eine kleine Minderheit. Und genau hierin liegt der Reiz: etwas zu erleben, was so in Deutschland einzigartig ist.Für den, der schließlich ein bisschen auf den Geschmack des Sorbischen gekommen ist, werden sich schnell weitere Brücken auftun. Auch bei Ihrem nächsten Urlaub in Polen oder Tschechien werden Sie bemerken, dass das eine oder andere Wort, das Sie hören, Ihnen nicht mehr ganz so fremd vorkommt und dass Sorbisch, Polnisch und Tschechisch gar nicht so unterschiedlich sind.Sie werden merken, dass Ihr Versuch, sich auf die Zweisprachigkeit der Leute einzulassen und in ihrer Muttersprache zu kommunizieren, dazu führt, dass man Ihnen sehr herzlich und aufgeschlossen gegenübertritt.

Buchempfehlung zum sorbisch lernen

In diesem Buch werden werden die Obersorbische- als auf die Niedersorbischesprache behandelt.  Zuerst wird die gesamte Grammatik behandelt. Diese ist wegen ihrer 7 Fälle noch einen zacken umfangreicher als z.B. die russische mit ihren 6 Fällen.  Der großteil des Buches gibt für viele teile des alltäglichen Lebens Hilfestellung mit einer sehr sehr umfangreichen Sammlung an Alltagssätzen.

Kommentar hinterlassen...