Beiträge auf sorben.org zum Thema Horka (Hórki)

liegt in der Gemeinde Crostwitz

SG Crostwitz 1981

sg-crostwitz-1891Die SG Crostwitz 1981 wurde, wie der Name schon vermuten lässt, 1981 gegründet und ist die Sportgemeinschaft von Crostwitz. Im Verein sind momentan (Anfang 2009) rund 150 Mitglieder aktiv. Der Löwenanteil von ihnen ist in der Sektion Fußball. Im SG Crostwitz gibt es momentan 6 Fußballmanschaften die in folgenden Ligen spielen:
1. Männer – Kreisliga
2. Männer – 2. Kreisklasse
C-Junioren – Kreisklasse
D-Junioren – Kreisklasse
E – Junioren – Kreisklasse
Frauen – Kreisliga
Weiterhin gibt es eine 20 Mitglieder starke Volleyballgruppe, die in der Mehrzweckhalle “Jednota” in Crostwitz beheimatet ist.
Die Geschichte der SG Crostwitz reicht weit zurück. 1896 wurde ein Radfahrerverein namens “Serbowka” gegründet. Somit gilt die Serbowka als ältester sorbischer Verein. 28 Jahre später, 1924, wurde die Sokoł-Einheit gegründet.

[adr|Am Sportplatz 01920 Crostwitz|1||SG Crostwitz 1981] [adr|Horka rothenburger straße 8|1||SG Crostwitz 1981]

Kommentar hinterlassen...

3. Deutsche Meisterschaft im Gespannpflügen bei Horka

Zeitplan
Freitag, 28.09.2007
20.00 Uhr „Freitag Nacht” – Radio Lausitz sendet live aus der Reithalle
Radiolausitz Radio-Lausitz-Disconacht mit den besten Hit’s der 80er und 90er
Samstag, 29.09.2007
09.00 Uhr Öffnen der Meldestelle, Aktivenfrühstück in der Reithalle
10.00 Uhr Richterseminar mit Karl Kämmer
11.00 Uhr Probepflügen der Gespanne und Leistungspflügen der Traktoren
13.00 Uhr Leistungspflügen der Gespanne – Qualifikation zur DM
14.00 Uhr Schauprogramm auf dem Festplatzund
14.30 Uhr internationaler Wettbewerb mit dem Wendepflug
16.00 Uhr Siegerehrung Qualifikation zur DM und Zeugnisübergabe an junge Landwirte aus der Region
16.30 Uhr Blasmusik mit den Original Elbländer Blasmusikanten aus Dresden in der Reithalle
17.30 Uhr Siegerehrung internationaler Wettbewerb mit dem Wendepflug
20.00 Uhr Disco-Tanz-Nacht mit Armin Menzel in der Reithalle, Vorstellung der Pflüger und Auslosung der Beete für die DM (gg. 21.00Uhr) sowie Showeinlagen
Sonntag, 30.09.2007
09.00 Uhr Öffnen der Meldestelle, Aktivenfrühstück in der Reithalle
10.30 Uhr Feldandacht und Pferdesegnung
11.00 Uhr Probepflügen DM
13.30 Uhr Eröffnung und Vorstellung der Pflüger
14.00 Uhr Deutsche Meisterschaft im Gespannpflügen
14.30 Uhr Schauprogramm auf dem Festplatz
16.00 Uhr Große historische Gespannparade auf dem Festplatz
16.30 Uhr Blasmusik in der Reithalle mit den Oberlausitzer Blasmusikanten
17.00 Uhr Siegerehrung Deutsche Meisterschaft und Festausklang in der Reithalle
Rahmenprogramm – Highlights

Kinderreiten – Hüpfburg – Riesenrutsche – Leuchtturmklettern – Kinderschminken -
Streichelzoo – Kuhgespanne – Kuhfladenroulette – Kleintierausstellung – Trophäenschau – kleinstes Brauereigespann Deutschlands – Landskron-Traditionsgespann – Eibauer Pferdeomnibus – Moritzburger Hengste – historische Landtechnik – Schaudreschen – moderne Landtechnik – Oldtimerschau – Herbstmarkt – Holzrückewettbewerbe – Kraftrücken der Kaltblüter – Voltigieren – gastronomische Versorgung – u.v.m.

Quelle: Reit- und Fahrverein “Wehrkirch” Horka e.V.

Kommentar hinterlassen...