Terminübersicht Oktober 2012

Ausstellung im Landtag feiert 100 Jahre Domowina - 16.10.2012 bis 14.12.2012
Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Kulturinstitution Domowina, dem Dachverband sorbischer/wendischer Vereine in Deutschland, zeigt eine Ausstellung im Landtag ausgewählte bildnerische und textile Arbeiten sorbischer/wendischer Künstlerinnen und Künstler. Die ausgestellten Werke spiegeln die geschichtlichen Erfahrungen der Sorben und Wenden wider, betrachten den Strukturwandel ihres angestammten Siedlungsgebietes und reflektieren gegenwärtige Herausforderungen für die sorbische/wendische Identität. Die Gestaltung der Ausstellung wurde durch den Förderkreis für sorbische Volkskultur e. V./Spěchowanski kruh za serbsku ludowu kulturu z. t. übernommen.

„Domownja“ bedeutet in der sorbischen Sprache „Heimat“. Als es am 13. Oktober 1912 in Hoyerswerda 60 Vertretern von 31 Vereinen nach langjährigem Widerstand der Obrigkeit schließlich gelang, einen Dachverband der sorbischen/wendischen Vereine zu gründen, gaben sie diesem den ebenso poetischen wie programmatischen Namen Domowina.

Seitdem hat der Domowina e. V. erfolgreich dazu beigetragen, dass auf die ethnisch-nationalen Belange des sorbischen/wendischen Volkes und der anderen einheimischen Minderheiten in Deutschland geachtet wird. Eine der wichtigsten Aufgaben ist die Förderung, Erhaltung, Pflege und Verbreitung der sorbischen/wendischen Kultur.

Landtagspräsident Gunter Fritsch eröffnet die Ausstellung am Dienstag, dem 16. Oktober 2012 um 13:00 Uhr. Anschließend sind die Arbeiten bis zum 14. Dezember 2012 montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr im Präsidialbereich des Landtages (1.OG) zu sehen. Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei.
Quelle: Pressemitteilung


Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen