Terminübersicht März 2009

Bautzener Eierschieben - Ostereierschieben auf dem Protschenberg - 23.03.2009
10 Uhr Beginn des Ostermarktes
10:30 Uhr Offizielle Eröffnung durch den Oberbürgermeister der Stadt Bautzen, Christian Schramm, Maria Michalk, MdB, und Jan Hüpers, Stellvertreter des Tourismusvereins
ab 11.50 Uhr Programm des Sorbischen National-Ensembles und des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters, u. a. mit dem Chor des SNE und mit der “Bautzen-Ballade”
12.30 Uhr Beginn des Eierschiebens auf dem Protschenberg mit dem Eierjokel

Jugendtheater Dzeci - 05.03.2009
Im Burgtheater Bautzen wird das Stück “Dźěći” von Edward Bond vom Jugendtheater des sorbischen Gymnasiums am DSVTheater in obersorbisch aufgeführt. Start: 18 Uhr

Jugendtheater Dzeci - 19.03.2009
Im Burgtheater Bautzen wird das Stück “Dźěći” von Edward Bond vom Jugendtheater des sorbischen Gymnasiums am DSVTheater in obersorbisch aufgeführt. Start: 17 Uhr

Kindetheater "Sula serjenjow" - 01.03.2009[terminn|Kindetheater "Sula serjenjow"|11.03.2009]
Das Kindetheaterstück “Šula šerjenjow” von Marie Hrbáčová unter Bearbeitung von John Petrick wird im Sorbisches Kindertheater am DSVTheater um 15 Uhr Aufgeführt.

18. Sorbischer Ostereiermarkt - 7.03.2009 bis 08.03.2009sorbischer-ostereiermarkt
Auf dem Sorbischen Ostereiermarkt in Bautzen (im Haus der Sorben) kann jeder bei der gestalltung der wunderschönen sorbischen Ostereier zusehen. Mutige können unter fachlicher Anleitung sich selber probieren. Neben den Angeboten von 40 Martteilnehmern sind auch die Ergebnisse des Wettbewerbes zum “schönsten sorbischen Osterei 2009″ begutachten. Der 500. & 1000. Besucher bekommt jeweils eines der pärmierten Ostereier geschenkt. Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro.
Danke an Jörg für die Terminmeldung.

Oster-Sonderausstellung Allerlei Osterei im Wendischen Museum - 13.03.2009 bis 26.04.2009
Am 13. März wird um 19 Uhr im Wendisches Museum in Cottbus die Oster-Sonderausstellung “Allerlei Osterei” eröffnet. Für 2.50 Euro p.P. kann jeder diese Austellung bis zum 26. April 2009 besuchen. Die Austellung zeigt die ca. 1000 verzierte Ostereier und verschiedenes Dekorationsmaterial umfassende Sammlung von Gerd Koos. Seit 1973 Sammelt Herr Koos begeistert Ostereier aus aller Welt. Der Löwenteil der Ostereier kommt aus der Ukraine, Rumänien, der Lausitz und aus Polen. Die ausgestellten Eier, sind von den verschiedensten Arten (auch seltene wie Emu und Nandueier) und mit den verschiedensten Techniken verziert.

sorbische ostereier zumkaufen an der frauenkirche

sorbische Ostereier

Ostereiverzieren lernen im Wendischen Museum - 17.03.2009 bis 07.04.2009[terminn|Ostereiverzieren lernen im Wendischen Museum|18.03.2009|4|7][terminn|Ostereiverzieren lernen im Wendischen Museum|20.03.2009|3|7]
Vom 17. März bis 9. April 2009, jeweils Dienstag bis Freitag in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr besteht für interessierte Gruppen bis zu 10 Personen die Möglichkeit unter fachlicher Anleitung Ostereier nach sorbischer (wendischer) Tradition in Wachsreservetechnik zu verzieren. Interessenten wird um Voranmeldung gebeten. Für die Kursteilnahme wird neben dem Eintrittspreis eine Gebühr von 1 € erhoben. (Eier sind mitzubringen!). Quelle: Wendisches-Museum

Treffen der Dresdener Sorben - 14.03.2009
Sorben aus Dresden und Freunde sind zur ökumenischer Andachtam 14. März um 15 Uhr in die Kirche des Hl. Josef (Dresden-Pieschen, Rehefeldstr. 61) eingeladen.
Nach der Andacht treffen sich alle im nahegelegenen Café Scholze.

Konzert: Zwiefach sind die Fantasien - Synergie zweier Physiker mit Malerei und Musik - 21.03.2009
Die nächste Veranstaltung der “Schmochtitzer Bühne” findet am Samstag, dem
21. März 09, um 14:30 Uhr statt.
Der Veranstaltungsort ist dieses Mal das Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau.

Die Mitwirkenden sind Charaf Cherkouk (Marokko), Mathematiker und Physiker sowie Wolfgang Skorupa (Deutschland), Ingenieur und Physiker. Beide sind in der sächsischen
Forschung tätig.

Bilder, Texte und Musik wurden von Cherkouk und Skorupa ausgewählt und zusammengestellt, um eine Betrachtung zur Ganzheitlichkeit dieser Welt, zu dem hinter den Dingen stehenden, zu der mitleidsvollen Trennung von Wissen und Glaube, anzuregen. Die Zutaten sind:
- Gemälde von Charaf Cherkouk
- Musikalische Geschöpfe des 17. Jahrhunderts
- Aus Wolfgang Pauli`s und Carl-Gustav Jung`s Annäherungen
- Fotografien aus einer Vorlesung zur Quantenphysik an der FU Berlin
- Nachdenkliches Interludium: Bach’sche und improvisatorische Betrachtung zum Urbild Mutter
Alle Interessierten sind herzlich zu diesem außergewöhnlichen Konzert
eingeladen.
Quelle: Pressemeldungen des Bischof-Benno-Hauses Schmochtitz

10. Lübbenauer Ostereiermesse - Die Einzige im Spreewald! - 14.03.2009 bis 15.03.2009
Aussteller aus Brandenburg, Berlin und Sachsen präsentieren ihre schönsten Ostereier.
- Mitmachaktionen für Kinder
- Vorösterliches Brauchtum
- Spreewälder Spezialitäten
Sa 11 – 18 Uhr und So 10 – 18 Uhr

Ostereier-Jubiläumsausstellung im Torhaus Lübbenau - 14.03.2009 bis 24.04.2009
Vom 14. Mar – 26. Apr befindet sich im Torhaus Lübbenau die Ostereier-Jubiläumsausstellung
berühmter Niederlausitzer Volkskünstler


Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen