Sorbische Nationalmannschaft bei der Europeada

Morgen startet die Europedia in Graubünden in der Schweiz. An der Europedia nehmen Fussballmanschaften Europäischer Sprachminderheiten teil.

Auch die Sorben sind mit einer sorbische Nationalmannschaft vertreten. Sie nennen sich “Serbia Lusatia“ – Sorbische Oberlausitz. Die Spieler spielen sonst Kreis- bis Bezirksklasse.

In der Vorrunde treffen sie auf die Okzitanier, Zimbrer sowie die kroatische Minderheit aus Rumänien.


Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen