Preisverleihung an die Aktion Sorbenkind

Am kommenden Mittwoch, 28. März, werden in der Potsdamer Staatskanzlei die Preise zum Schülerwettbewerb „Schüler Mit Wirkung!“, initiiert vom Landesschülerrat Brandenburg, verliehen. Die „Aktion Sorbenkind“ vom Niedersorbischen Gymnasium Cottbus (siehe auch: http://www.nsg.tu-cottbus.de/ask/?lang=de) gehört zu den drei Erstplatzierten.
Diese Schülergruppe beschäftigt sich mit der „Aufwertung“ der sorbischen Sprache und Kultur, vor allem innerhalb des Niedersorbischen Gymnasiums. Die „Aktion Sorbenkind“ wird ihr Projekt mit vier Schülerinnen und Schülern bei der Preisverleihung, an der auch Bildungsminister Holger Rupprecht teilnimmt, vorstellen.

Termin:
28.03.2007, 16.00-18.00 Uhr
Ort:
Brandenburgsaal der Staatskanzlei, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam
Quelle: PM


Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen