Alphabet

Groß-
buchstabe
Klein-
buchstabe
  Übliche
Phonetische Umschrift
Aussprache
A a S [a] -
B b M [b] -
C c hZ [ts] entspricht deutschem z
Ch ch M [x] oder [kʰ] nach Mitlauten, i und e wie dt. ch in ich zu sprechen, sonst wie ch in ach. Am Wortanfang und nach Vorsilben wird es wie dt. k ausgesprochen.
Č č wZ [tʃ] wie tsch in
Peitsche
Ć ć wZ [tɕ] wie tsch in Peitsche
D d M [d] -
wZ [dʑ] stimmhaftes dsch wie in Dschungel, James
E e S [ɛ] ist meist offenes e wie in deutsch hemmen. Geschlossenes e wie in dt. See kommt nur vor weichen Zischlauten vor
Ě ě S [iɪ] ist kurz, es liegt zwischen e und i, etwa wie in deutsch mir. Vor weichen Zischlauten wird es wie e in dt. See oder wie ej ausgesprochen
F f M [f] -
G g M [g] -
H h M [h] oder stumm entweder als h zu sprechen (vor Selbstlauten), oder stumm (vor Mitlauten)
I i S [i] ist stets hell wie in Hieb, nie dunkel wie in Himmel
J j wM [j] -
K k M [k] nicht behaucht wie im Deutschen
Ł ł M [w] oder stumm wie englisches w zu sprechen, also wie u in sauer
L l wM [l] -
M m M [m] -
N n M [n] oder [ŋ] -
Ń ń wM [ɲ] ein n mit
leichtem j davor, etwa jn
O o S [ɔ] ist offen wie in offen
Ó ó S [uʊ] ist kurz, liegt zwischen o und u, etwa wie deutsch Kurt
P p M [p] nicht behaucht wie im Deutschen
R r M [r] -
Ř ř wM [ʃ] kommt nur nach p, t, k vor; nach p, k ist es immer wie dt. sch zu sprechen, nach t entweder wie dt. sch oder wie dt. ss
S s hZ [s] ist immer stimmlos wie dt. ss oder ß in beißen, Masse
Š š wZ [ʃ] wie sch in Schule
T t M [t] nicht behaucht wie im Deutschen
U u S [u] -
W w M [w] oder stumm wie englisches w zu sprechen, also wie u in sauer
Y y S [ɨ] ist dunkles, kurzes i wie in Himmel
Z z hZ [z] ist immer stimmhaft wie dt. s in reisen, lesen
Ž ž wZ [ʒ] stimmhafte Gegenstück zu š wie j, g in Journal, Jury, Rage

M:     Mitlaut
S:      Selbstlaut
hZ:    harter Zischlaut
wZ:   weicher Zischlaut

Quelle der Aussprechsweise: Onlinelehrbuch “Obersorbisch für Anfänger”


  1. Maciej

     

    Hallo,ich würde sagen ein N mit strich wird Ni ausgeschprochen aber das N weicher gesagt

    #1 Kommentar vom 24. Februar 2012

  2. Feodor

     

    Das Ć wird eher wie tj ausgesprochen, also nicht wie tsch in Peitsche. In der serbischen Sprache ist es auch so.

    #2 Kommentar vom 23. August 2012

  3. Sebastian

     

    Wird das n mit strich nicht so etwa gesprochen? “äin” mit leicht angesprochenem i zwischen ä und n. Postrow do Luzicy

    #3 Kommentar vom 25. März 2013

Kommentar hinterlassen