Modern aus Tradition – Finissage der Ausstellung


modern_aus_tradition
Modern aus Tradition – Finissage der Ausstellung
Samstag 05. September 2009, 17 Uhr, Sorbisches Museum, Ortenburg Bautzen

mit Lesung aus “Shutka Shukar. Zu Gast bei Roma, Ashkali und Ägyptern”
Es lesen Mitglieder des Forum Tsiganologische Forschung in Leipzig.

Shutka (Shuto Orizari) ist ein Vorort der makedonischen Hauptstadt Skopje, die 1963 von einem furchtbaren Erdbeben heimgesucht wurde. Hier wohnen mehr Roma und andere Zigeuner zusammen als in irgendeiner anderen Stadt Europas. Sie pflegen eine Fest-, Streit- und Kontrastkultur, die sich schwer auf ein gängiges Muster vereinfachen lässt und die übliche Antidiskriminierungsperspektive ebenso überfordert wie die Suche nach Zigeunerromantik.
Im Sommer 2007 konnte eine Gruppe Studierender vom Forum Tsiganologische Forschung der Universität Leipzig dort zu Gast sein. Sie haben ihre Eindrücke zu diesem Lesebuch zusammengefasst. Es schildert interkulturelle Missverständnisse, ernst gemeinte Anpassungsversuche, die Unmöglichkeit des Alleinseins und eine Menge Widersprüche zwischen Abgrenzung und Integration, zwischen Armut und Prestige, zwischen Idealeuropa und seinem Gegenteil, zwischen Willkommen und Abschied.

Eintritt: EUR 3,50 und ermäßigt EUR 2,00

Sorbisches Museum
Ortenburg 3-5
02625 Bautzen

Telefon: +49(0)3591 42403
Telefax: +49(0)3591 42425
E-Mail: sm@sorbisches-museum.de
Internet: www.sorbisches-museum.de

Wochentags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Wochenende und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Modern aus Tradition – Finissage der Ausstellung
Termin im Veranstaltungskalender bei Facebook


Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen