Ministerpräsident Tillich gratuliert Staatskapelle Dresden zum Echo „Orchester des Jahres“

Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat der Staatskapelle Dresden zur Auszeichnung mit dem Musikpreis Echo Klassik für drei Einspielungen gratuliert. „Die Staatskapelle Dresden genießt einen exzellenten Ruf in der ganzen Welt. Mit diesem begehrten Musikpreis für gleich drei Einspielungen werden die herausragenden Leistungen der Musiker honoriert. Dass die Staatskapelle so ausgezeichnet abschneidet, ist auch das Verdienst ihres Generalmusikdirektors Fabio Luisi. Mit seinem Orchester vollbringt er immer wieder aufs Neue musikalische Höchstleistungen“ sagte Ministerpräsident Stanislaw Tillich.

Die Staatskapelle Dresden wird von der Deutschen Phono-Akademie bei der Preisverleihung am 18. Oktober 2009 in der Dresdner Semperoper für die Aufnahme der neunten Sinfonie von Anton Bruckner unter Leitung von Fabio Luisi als «Orchester des Jahres» geehrt. Außerdem werden die CD «Gods, Kings & Demons» und die «Fritz-Busch-Box» der Reihe «Edition Staatskapelle Dresden» ausgezeichnet.
Quelle: Pressemitteilung der Sächsischen Staatskanzlei


Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen