Landesweite Unterschriftenaktion gegen Versetzung von Pfarrer Dawidowski

Die katholische Jugend von Ostro (Wotrow) hat eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der Bischof Joachim Reinelt zur “Rücknahme der Versetzung unseres Pfarrers Tomaš Dawidowski” aufgefordert wird. Es haben allein in der kleinen Gemeinde Ostro in kürzester Zeit rund 300 Gläubige unterschrieben, also fast alle sorbischen Kirchgänger während dieser Sommer- bzw. Ferienzeit.

In der Begründung heißt es: “Durch diese nicht nachvollziehbare Maßnahme wird nicht nur uns, sondern dem gesamten sorbisch-katholischen Volk ein junger Priester genomen, welcher sich aktiv für die Glaubens- und Sprachkultur einsetzt.” Deshalb werden jetzt alle Sorben und Freunde der Sorben gebeten, diese Aktion mitzutragen und schnellstmöglich so viele Unterschriften wie möglich zu sammeln.

Im sorbischen Blog http://piwarc.wordpress.com/ findet sich ein aktueller Beitrag mit dem Angebot zum Download (podpisma-wotrow) der zweisprachigen Unterschriftenliste. Informationen zum weiteren Vorgehen sind jederzeit abrufbar bei Marian Wenk von der katholischen Jugend Ostro: Marian.wenk@web.de

Dieser Text wurde von Marcel Braumann, dem Autor von piwarc.wordpress.com verfasst


  1. Marcel Braumann

     

    Und hier ist noch der Link zur Seite in meinem Blog, wo man den aktuellen Offenen Brief der katholischen Jugend Ostro an Bischof Reinelt anklicken und lesen bzw. downloaden kann, über den dpa und viele Medien heute berichten: http://wp.me/PeQyf-zx

    #1 Kommentar vom 22. Juli 2010

  2. Marcel Braumann

     

    Protest der Jugend von Ostro gegen Personalpolitik von Bischof Joachim Reinelt auf Kosten der Sorben erreicht neuen Höhepunkt: 702 Unterschriften aus aller Welt gegen Versetzung von Pfarrer Dawidowski im Bischöflichen Ordinariat übergeben – der Sekretärin :-) des Bischofs: http://wp.me/peQyf-BJ

    #2 Kommentar vom 19. August 2010

  3. ute

     

    was ist daraus geworden?

    #3 Kommentar vom 21. Dezember 2010

Kommentar hinterlassen