Deklination

Im Sorbischen werde nicht nur Substantive, sondern auch die Eigenschafts-, Für- und Zählwörter dekliniert.

Es exsitieren 6, im Obersorbischen sogar 7 Fälle.
1: Nominativ (wer?, was?)
2: Genitiv (wessen?)
3: Dativ (wem?)
4: Akkusativ (wen?, was?)
5: Instrumental (womit?)
6: Lokativ (wo?)
7: Vokativ -> Ruf-Form

Der 5. und 6. Fall werden nur bei Präpositionen verwendet.

Hinweis zum Vokativ:
Den Vokativ benutzt man (im Gegensatz zum Tschechischen oder Ukrainischen) nur für Männernamen. Daher wird ein Jan mit „Jano!“ oder einen „Petr“ mit „Pětrje!“ gerufen. Ausnahme: Der Vokativ von Mutter mać ist maći.

Danke an Jana, für ihre Hinweise.

3 Kommentare

  1. Dajana Tasevski
  2. Dieter Wierick
  3. Heinrich

Kommentar hinterlassen