Besuch der ungarndeutschen Minderheit im Landkreis Bautzen

Im Rahmen der Landkreis-Partnerschaft mit dem Komitat Tolna weilt derzeit (03.05. – 06.05.2009) eine Delegation von Vertretern der ungarndeutschen Minderheit im Landkreis Bautzen.

Die Delegation wird angeführt von Dr. Michael Józan-Jilling (Vorsitzender der Minderheitenselbstverwaltung im Komitat Tolna) und Otto Heinek (Vorsitzender der Landesvertretung der ungarndeutschen Minderheit). Weitere Mitglieder sind Adam Hepp und Georg Kremer.

Auf dem Besuchsprogramm (im Anhang) stehen insbesondere Begegnungen mit Vertretern der sorbischen Minderheit einschließlich sorbischer Einrichtungen. Auch eine Erkundung des Lausitzer Seenlandes und des Hoyerswerdaer Umlandes zum Zwecke des Kennenlernens der neuen Teile des Landkreises sind vorgesehen.

Besuchsprogramm für die Delegation aus Tolna
(Deutsche Minderheitenselbstverwaltung)
im Landkreis Bautzen

Termin: 03.05.2009 bis 06.05.2009

Teilnehmer:
1. Dr. Michael Józan-Jilling (Vorsitzender)
2. Otto Heinek (Vorsitzender der LdU)
3. Adam Hepp
4. Georg Kremer

Programmablauf:

Sonntag, 03.05.2009

Begrüßung und gemeinsames Abendessen mit Landrat Michael Harig beim Landrat (Sohland bzw. bei schlechtem Wetter im Restaurant „Alte Gerberei“).

Montag, 04.05.2009

„Die Sorben im Landkreis Bautzen“
Betreuer: Herr Vinzenz Baberschke (Bürgermeister)

- 10.00 Uhr Empfang durch den Vorsitzenden der Domowina, Herrn Jan Nuck im Haus der Sorben in Bautzen

- 11.00 Uhr Führung durch das Sorbische Museum in Bautzen durch Frau Bogusz

- 12.00 Uhr Mittagessen im Sorbischen Restaurant „Wjelbik“ in Bautzen

- 13.15 Uhr Führung durch das Sorbisches Schul- und Begegnungszentrum Bautzen mit der Leiterin des Sorbischen Gymnasiums, Frau Theresia Schön

- 14.30 Uhr Sorbische Kindertagesstätte in Ralbitz

- 15.30 Uhr Begegnung mit dem sorbischen Bürgermeister Thomas Zschornack der Gemeinde Nebelschütz in Nebelschütz

- 19.30 Uhr Abendessen im Restaurant „Alte Gerberei“ in Bautzen mit

1. Herr Michael Harig, Landrat
2. Herr Lutz Hillmann, Intendant
Deutsch-sorbisches Volkstheater
3. Herr Reiner Rogowski, Geschäftsführer Lausitzer Kliniken
4. Herr Vinzenz Baberschke, Bürgermeister
5. Herr Dr. Wolfram Leunert, 1. Beigeordneter
6. Herr Steffen Domschke, Beigeordneter

Dienstag, 05.05.2009

Reise durch das „Lausitzer Seenland“
Betreuer: Herr Dr. Leunert, 1. Beigeordneter

- 09.00 ab Bautzen

- 17.30 Uhr Führung durch die Radeberger Exportbrauerei

- 19.30 Uhr Abendessen und Verabschiedung im Restaurant „Kaiserhof“ Radeberg, Hauptstraße 62 mit

1. Herr Michael Harig, Landrat
2. Herr Udo Witschas, Stellv. Landrat und Bürgermeister
3. Herr Matthias Pilz, Stellv. Landrat und Bürgermeister
4. Herr Dr. Wolfram Leunert, 1. Beigeordneter
5. Herr Benedikt Ziesch, Leiter Geschäftsbereich Landrat
Quelle: Pressemeldung des Landratsamtes Bautzen


Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen