Beiträge auf sorben.org zum Thema

Kabinett beschließt Errichtung “Stiftung für das sorbische Volk”

In der Sitzung vom 15.10.1996 hat das sächsische Kabinett dem Abschluß eines Staatsvertrages mit dem Land Brandenburg zur Errichtung einer rechtsfähigen “Stiftung für das sorbische Volk” zugestimmt. Damit wird das in der gemeinsamen Erklärung vom 19.10.1991 in Lohsa von Bund, Land Sachsen und Land Brandenburg formulierte Ziel umgesetzt. Gleichzeitig findet dadurch die Arbeit der bisher nicht rechtsfähigen Stiftung Anerkennung als ein wirksames Instrument zum Schutz, aber insbesondere zur Förderung der sorbischen Sprache, Kultur und Überlieferung. (weiterlesen…)

weiterlesen oder Kommentar hinterlassen...